Palazzo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Palazzo (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Palazzo die Palazzi
Genitiv des Palazzo
des Palazzos
der Palazzi
Dativ dem Palazzo den Palazzi
Akkusativ den Palazzo die Palazzi

Worttrennung:

Pa·laz·zo, Plural: Pa·laz·zi

Aussprache:

IPA: [paˈlat͡so]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Palazzo (Info)
Reime: -at͡so

Bedeutungen:

[1] italienischer Palast

Herkunft:

von italienisch palazzo → it entlehnt, das auf spätlateinisch palatium → la zurückgeht[1]

Beispiele:

[1] „Mir standen noch die Palazzi vor Augen, die von den Jahrhunderten verwaschenen Steine, die Säle mit ihren hohen Decken und ihrem Geruch nach Staub, Feuchtigkeit, Bohnerwachs, Weihrauch, nach Geschichte eben – und hier in Berlin?“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Palazzo
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Palazzo
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPalazzo
[1] Duden online „Palazzo

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Palazzo“.
  2. Pascale Hugues: Deutschland à la française. Rowohlt, Reinbek 2017, ISBN 978-3-498-03032-2, Seite 90. Französisches Original 2017.