Paläographie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Paläographie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Paläographie

Genitiv der Paläographie

Dativ der Paläographie

Akkusativ die Paläographie

Alternative Schreibweisen:

Paläografie

Worttrennung:

Pa·läo·gra·phie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [palɛoɡʁaˈfiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Lehre von alten Schriften

Herkunft:

Das Wort ist im Deutschen seit Anfang des 19. Jahrhunderts belegt.[1]
Determinativkompositum aus den gebundenen Lexemen paläo- und -graphie

Oberbegriffe:

[1] Wissenschaft

Beispiele:

[1] Die Paläographie ist eine historische Hilfswissenschaft.
[1] „Einmal hat man die Möglichkeit, nach diesem Modell innerhalb der Paläographie (der historischen Handschriftenkunde) systematischer – bewußter systematisch – zu arbeiten als bisher.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Paläographie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Paläographie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPaläographie

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1995, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „paläo-, palä-“.
  2. Otmar Werner: Einführung in die strukturelle Beschreibung des Deutschen. Teil I. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Niemeyer, Tübingen 1973, ISBN 3-484-25019-4, Seite 36.