Paläoanthropologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paläoanthropologie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Paläoanthropologie
Genitiv der Paläoanthropologie
Dativ der Paläoanthropologie
Akkusativ die Paläoanthropologie

Worttrennung:

Pa·läo·an·th·ro·po·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌpalɛoʔantʀopoloˈɡiː], [ˈpaːlɛoʔantʀopoloˌɡiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Wissenschaft vom vorzeitlichen Menschen und seinen Vorläufern

Oberbegriffe:

[1] Anthropologie, Prähistorische Archäologie

Beispiele:

[1] Die Paläoanthropologie versucht die Verwandtschaftslinien der Art Homo sapiens zu rekonstruieren.
[1] „Die moderne Paläoanthropologie basiert auf der Evolutionstheorie und bewegt sich innerhalb der Grenzen der biologischen und geologischen Wissenschaften.“[1]

Wortbildungen:

Paläoanthropologe, Paläoanthropologin, paläoanthropologisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Paläoanthropologie
[*] canoo.net „Paläoanthropologie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPaläoanthropologie
[1] Duden online „Paläoanthropologie
[1] wissen.de – Lexikon „Paläoanthropologie
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Paläoanthropologie

Quellen:

  1. Friedemann Schrenk: Die Frühzeit des Menschen. Der Weg zum Homo sapiens. 4., neu bearbeitete Auflage. C. H. Beck, München 2003, ISBN 3-406-48030-6, Seite 9