Pürierstab

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pürierstab (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Pürierstab

die Pürierstäbe

Genitiv des Pürierstabs
des Pürierstabes

der Pürierstäbe

Dativ dem Pürierstab

den Pürierstäben

Akkusativ den Pürierstab

die Pürierstäbe

Worttrennung:

Pü·rier·stab, Plural: Pü·rier·stä·be

Aussprache:

IPA: [pyˈʁiːɐ̯ˌʃtaːp]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pürierstab (Info)
Reime: -iːɐ̯ʃtaːp

Bedeutungen:

[1] elektrisches Küchengerät zum Pürieren von Lebensmitteln und Aufschlagen von Flüssigkeiten

Herkunft:

Zusammensetzung aus dem Stamm des Verbs pürieren und dem Substantiv Stab

Synonyme:

[1] Mixstab, Stabmixer

Oberbegriffe:

[1] Mixer, Küchengerät

Beispiele:

[1] Wer in eine Schüssel mit Waldbeeren den Pürierstab hält, bekommt nicht nur eine wunderbare Beerensoße, sondern verschönert seine Küche auch mit farbenfrohen Tupfern.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Pürierstab
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPürierstab
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pürierstab
[1] Duden online „Pürierstab
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Pürierstab