Ortsnamenforschung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ortsnamenforschung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ortsnamenforschung

Genitiv der Ortsnamenforschung

Dativ der Ortsnamenforschung

Akkusativ die Ortsnamenforschung

Worttrennung:

Orts·na·men·for·schung, Plural: Orts·na·men·for·schun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈɔʁt͡snaːmənˌfɔʁʃʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ortsnamenforschung (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik, speziell Onomastik (Namenforschung): Disziplin, die sich der Erforschung der Ortsnamen widmet

Herkunft:

Determinativkompositum aus Ortsname, Fugenelement -n und Forschung

Synonyme:

[1] Toponomastik, Toponymie, Toponymik

Gegenwörter:

[1] Personennamenforschung

Oberbegriffe:

[1] Namenforschung (Onomastik), Wissenschaft

Beispiele:

[1] Die Ortsnamenforschung bemüht sich um die Bedeutung, Verbreitung und Geschichte der Ortsnamen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ortsnamenforschung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ortsnamenforschung
[1] canoonet „Ortsnamenforschung