Ordinationshilfe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ordinationshilfe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ordinationshilfe

die Ordinationshilfen

Genitiv der Ordinationshilfe

der Ordinationshilfen

Dativ der Ordinationshilfe

den Ordinationshilfen

Akkusativ die Ordinationshilfe

die Ordinationshilfen

Worttrennung:

Or·di·na·ti·ons·hil·fe, Plural: Or·di·na·ti·ons·hil·fen

Aussprache:

IPA: [ɔʁdinaˈt͡si̯oːnsˌhɪlfə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nicht akademische(r) Assistent(in) eines Arztes

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Ordination und Hilfe mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Sprechstundenhilfe

Beispiele:

[1] „Die Klägerin war vom 21. 10. 1996 bis zu ihrem vorzeitigen Austritt am 8. 9. 1999 beim Beklagten als »Ordinationshilfe in Ausbildung« beschäftigt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Suchergebnisse für „Ordinationshilfe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ordinationshilfe
[1] canoonet „Ordinationshilfe
[1] Duden online „Ordinationshilfe

Quellen: