Opferfest

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Opferfest (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Opferfest

die Opferfeste

Genitiv des Opferfests
des Opferfestes

der Opferfeste

Dativ dem Opferfest
dem Opferfeste

den Opferfesten

Akkusativ das Opferfest

die Opferfeste

Worttrennung:

Op·fer·fest, Plural: Op·fer·fes·te

Aussprache:

IPA: [ˈɔp͡fɐˌfɛst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Opferfest (Info)

Bedeutungen:

[1] viertägiges Fest im Islam, dessen Beginn sich nach dem Mondkalender richtet und auf jede Jahreszeit fallen kann

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Opfer und Fest

Synonyme:

[1] Eid ul-Adha, Kurban Bayrami

Oberbegriffe:

[1] Feiertag, Fest

Beispiele:

[1] Das islamische Opferfest 2019 beginnt am 11. August abends.
[1] „Es gibt zwei besonders wichtige religiöse Feiertage für Muslime: das Ramadanfest und das Opferfest. Deren Stellenwert in der türkischen Kultur ist in etwa mit Weihnachten und Ostern in der christlichen Welt vergleichbar.“[1]
[1] „Die Versuchung Abrahams ist der religiöse Ursprung des Opferfestes, kurban bayram, das die Muslime jeweils zwei Mondphasen nach Abschluss des Ramadan, der Fastenzeit, feiern.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] islamisches Opferfest

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Opferfest
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Opferfest
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Opferfest
[1] Duden online „Opferfest

Quellen: