Operettensängerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Operettensängerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Operettensängerin

die Operettensängerinnen

Genitiv der Operettensängerin

der Operettensängerinnen

Dativ der Operettensängerin

den Operettensängerinnen

Akkusativ die Operettensängerin

die Operettensängerinnen

Worttrennung:

Ope·ret·ten·sän·ge·rin, Plural: Ope·ret·ten·sän·ge·rin·nen

Aussprache:

IPA: [opəˈʁɛtn̩ˌzɛŋəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Operettensängerin (Info)

Bedeutungen:

[1] Musik: weibliche Person, die vornehmlich Operetten singt

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Operettensänger mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Operettensänger

Oberbegriffe:

[1] Sängerin

Beispiele:

[1] „Meine Mutter war eine Operettensängerin, die sich ein Leben lang nur für mich engagiert hat.“[1]
[1] „Birgit Sarata, Operettensängerin, erhielt gestern, Montag, im Wiener Rathaus das "Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien".“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Operettensängerin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Operettensängerin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOperettensängerin
[1] Duden online „Operettensängerin

Quellen:

  1. "Ich verdiene seit Jahren kein Geld mehr". Abgerufen am 28. Februar 2020.
  2. Goldenes Verdienstzeichen für Birgit Sarata. Abgerufen am 28. Februar 2020.