Oberteil

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oberteil (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Oberteil die Oberteile
Genitiv des Oberteils der Oberteile
Dativ dem Oberteil den Oberteilen
Akkusativ das Oberteil die Oberteile

Worttrennung:

Ober·teil, Plural: Ober·tei·le

Aussprache:

IPA: [ˈoːbɐˌtaɪ̯l]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: sich über einem Abschnitt befindlicher anderer Abschnitt
[2] Kleidungsstück für die obere Hälfte des Körpers

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv ober- und dem Substantiv Teil

Gegenwörter:

[1] Unterteil

Oberbegriffe:

[1] Abschnitt

Unterbegriffe:

[2] Hemd, T-Shirt, Pullover, Top

Beispiele:

[1] Im Oberteil des Gebäudes befinden sich die Büros.
[2] Kannst du mir bitte mal das Oberteil geben?
[2] „Im Fitnessstudio sind junge Frauen in knappen Oberteilen keine Seltenheit.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[(1, 2)] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Oberteil
[*] canoo.net „Oberteil
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonOberteil
[(2)] The Free Dictionary „Oberteil
[1, 2] Duden online „Oberteil
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Oberteil

Quellen:

  1. Kaya Yanar: Made in Germany. 3. Auflage. Wilhelm Heyne, München 2011, ISBN 978-3-453-60204-5, Seite 63.