Oberrheinebene

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberrheinebene (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Oberrheinebene

Genitiv der Oberrheinebene

Dativ der Oberrheinebene

Akkusativ die Oberrheinebene

Worttrennung:

Ober·rhein·ebe·ne, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈoːbɐʁaɪ̯nˌʔeːbənə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Geografie: das 280 Kilometer lange und 30 bis 50 Kilometer breite Tal des Rheins von Basel bis Mainz

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Oberrhein und Ebene

Oberbegriffe:

[1] Rheinebene, Ebene

Beispiele:

[1] Die Oberrheinebene wird flankiert von den Zwillingsgebirgen Schwarzwald und Vogesen sowie Odenwald und Pfälzer Wald und ihren rebumkränzten Vorbergketten.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOberrheinebene
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Oberrheinebene
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3054, Artikel „Oberrheinebene“

Quellen:

  1. nach: Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3054, Artikel „Oberrheinebene“