Obergeschoß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Obergeschoß (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Obergeschoß die Obergeschoße
Genitiv des Obergeschoßes der Obergeschoße
Dativ dem Obergeschoß
dem Obergeschoße
den Obergeschoßen
Akkusativ das Obergeschoß die Obergeschoße

Nebenformen:

Obergeschoss, Aussprache: [ˈoːbɐɡəˌʃɔs]

Worttrennung:

Ober·ge·schoß, Plural: Ober·ge·scho·ße

Aussprache:

IPA: [ˈoːbɐɡəˌʃoːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Obergeschoß (Info)

Bedeutungen:

[1] Süddeutschland und Österreich, sonst veraltete Schreibweise: Das Stockwerk oder eines der Stockwerke zwischen dem Dachgeschoss und dem Erdgeschoss

Beispiele:

[1] Wir wohnen im Obergeschoß.
[1] „Als die Handwerker die Treppe zum Obergeschoß einbauten, war der Lärm beim Bohren so groß, daß man dachte, gleich kracht das Haus ein.“[1]
[1] „Im Obergeschoß ging ich den Korridor lang.“[2]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Obergeschoss.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Obergeschoß

Quellen:

  1. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 172.
  2. Charles Bukowski: Ausgeträumt. Roman. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1997 (übersetzt von Carl Weissner), ISBN 3-423-12342-7, Seite 57. Englisches Original 1994.