Nomokratie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nomokratie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Nomokratie die Nomokratien
Genitiv der Nomokratie der Nomokratien
Dativ der Nomokratie den Nomokratien
Akkusativ die Nomokratie die Nomokratien

Worttrennung:

No·mo·kra·tie, Plural: No·mo·kra·ti·en

Aussprache:

IPA: [nomokʀaˈtiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] RechtswissenschaftPolitologie: staatliche Herrschaft auf der Grundlage von und in Übereinstimmung mit geschriebenem Recht, die ein Recht auf Widerstand ausschließt[1]

Herkunft:

Entlehnung von griechisch νόμος (nomos) → grcGesetz“ und dem Wortbildungselement -kratie „Herrschaft einer Gruppe, herrschende Gruppe“, einer Entlehnung von altgriechisch -κρατία (-kratia) → grc oder -κράτεια (-krateia) → grc zu κϱατεῖν (kratein) → grcherrschen, Macht haben“[2]

Synonyme:

[1] Rechtsstaat

Gegenwörter:

[1] Autokratie

Oberbegriffe:

[1] Herrschaft

Beispiele:

[1] „So mancher Staat beginnt seinem rhetorischen Anspruch nach als Nomokratie und Demokratie, entpuppt sich aber recht früh als Bürokratie und Kleptokratie.“[3]
[1] Demokratie führt nicht notwendig zu Nomokratie, es kann durchaus sein, dass sich die Mehrheit für besondere Inhalte entscheidet, die nicht auch allgemeingültig sind.[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Nomokratie
[*] canoo.net „Nomokratie

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Nomokratie
  2. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 772 (Eintrag „…kratie“) und Seite 938 (Eintrag „Nomokratie“)
  3. Horst Wolfgang Boger: Nomokratie Demokratie Bürokratie KLEPTOKRATIE. In: Humonde. Nummer 2/2004 (Online, abgerufen am 24. September 2016).
  4. Rainer Schäfer: Was Freiheit zu Recht macht. Manuale des Politischen. Walter de Gruyter, 2014, ISBN 9783110366150, Seite 30 (zitiert nach Google Books).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Monokratie