Nischenstrategie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nischenstrategie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Nischenstrategie

die Nischenstrategien

Genitiv der Nischenstrategie

der Nischenstrategien

Dativ der Nischenstrategie

den Nischenstrategien

Akkusativ die Nischenstrategie

die Nischenstrategien

Worttrennung:

Ni·schen·stra·te·gie, Plural: Ni·schen·stra·te·gi·en

Aussprache:

IPA: [ˈniːʃn̩ʃtʁateˌɡiː], [ˈniːʃn̩stʁateˌɡiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Strategie, bei der die Ausrichtung auf eine kleine, ausgewählte Zielgruppe liegt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Nische und Strategie mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Strategie

Beispiele:

[1] „Mit seiner Nischenstrategie hat sich das Familienunternehmen in die Liga der am schnellsten wachsenden Fluglinien Europas katapultiert.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nischenstrategie
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nischenstrategie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNischenstrategie
[1] wissen.de – Lexikon „Nischenstrategie

Quellen:

  1. Dinah Deckstein: Knausrig in der Nische. In: DER SPIEGEL. Nummer 18, 28. April 2014, ISSN 0038-7452, Seite 76.