Niedrigkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Niedrigkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Niedrigkeit die Niedrigkeiten
Genitiv der Niedrigkeit der Niedrigkeiten
Dativ der Niedrigkeit den Niedrigkeiten
Akkusativ die Niedrigkeit die Niedrigkeiten

Worttrennung:

Nied·rig·keit, Plural: Nied·rig·kei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈniːdʁɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Niedrigkeit (Info)
Reime: -iːdʁɪçkaɪ̯t

Bedeutungen:

[1] Eigenschaft, von geringer Höhe zu sein
[2] Eigenschaft, etwas nur in geringem Ausmaß/Grad aufzuweisen
[3] Eigenschaft, als gering/niedrig hinsichtlich des moralischen Status beurteilt zu sein

Herkunft:

Ableitung des Substantivs vom Adjektiv niedrig mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit

Beispiele:

[3] „Der Unterschied zwischen völliger Unschuld und völliger Erniedrigung ist so gering, daß sie sogleich bei ihrem ersten Versuch jenen Grad gewollter Niedrigkeit erreichte, durch den sie mich zu verführen dachte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Niedrigkeit
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Niedrigkeit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Niedrigkeit
[*] The Free Dictionary „Niedrigkeit
[1, 3] Duden online „Niedrigkeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNiedrigkeit

Quellen:

  1. Marguerite Yourcenar: Der Fangschuß. Süddeutsche Zeitung, München 2004 (übersetzt von Richard Moering), ISBN 3-937793-11-9, Seite 37. Französisch 1939.