Nichtraucher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nichtraucher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Nichtraucher

die Nichtraucher

Genitiv des Nichtrauchers

der Nichtraucher

Dativ dem Nichtraucher

den Nichtrauchern

Akkusativ den Nichtraucher

die Nichtraucher

Worttrennung:

Nicht·rau·cher, Plural: Nicht·rau·cher

Aussprache:

IPA: [ˈnɪçtˌʀaʊ̯χɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nichtraucher (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die keinen Tabak in verbrannter Form inhaliert
[2] umgangssprachlich: Ort, an dem das Rauchen nicht erlaubt ist

Herkunft:

[1] Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Negationsartikel nicht und dem Substantiv Raucher
seit dem 19. Jahrhundert belegt[1]
[2] Kurzform von Nichtraucherbereich

Synonyme:

[2] Nichtraucherzone, Nichtraucherbereich

Gegenwörter:

[1] Raucher, Kettenraucher

Weibliche Wortformen:

[1] Nichtraucherin

Oberbegriffe:

[1] Drogenkonsument

Beispiele:

[1] „Zigarre gefällig?“ - „Nein danke, ich bin strikter Nichtraucher.
[2] „Ich muss Sie bitten, Ihre Zigarette auszumachen. Dieser Abteil ist ein Nichtraucher.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] bekennender, dauerhafter, strikter Nichtraucher

Wortbildungen:

Nichtrauchertraining, Nichtraucherschutz, Nichtraucherschutzgesetz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 5. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2003, ISBN 3-411-05505-7, Eintrag „Nichtraucher“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nichtraucher
[*] canoo.net „Nichtraucher
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNichtraucher
[1, 2] The Free Dictionary „Nichtraucher

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nichtraucher