Newcomerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Newcomerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Newcomerin

die Newcomerinnen

Genitiv der Newcomerin

der Newcomerinnen

Dativ der Newcomerin

den Newcomerinnen

Akkusativ die Newcomerin

die Newcomerinnen

Worttrennung:

New·co·me·rin, Plural: New·co·me·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈnjuːˌkaməʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Newcomerin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, zu etwas hinzukommt, bei etwas einsteigt, bei etwas neu ist

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Newcomer mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Debütantin, Einsteigerin, Neueinsteigerin, Neuling, Neuzugang

Männliche Wortformen:

[1] Newcomer

Beispiele:

[1] „Als Newcomerin durfte sich die Mettendorferin Catherine Debrunner (Rollstuhlsport) feiern lassen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Newcomerin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNewcomerin
[*] Duden online „Newcomerin

Quellen:

  1. Wieder Züblin und Volleyballer?. In: Tagblatt Online. 11. Dezember 2010, abgerufen am 11. August 2014.