Neuverschuldung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Neuverschuldung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Neuverschuldung

die Neuverschuldungen

Genitiv der Neuverschuldung

der Neuverschuldungen

Dativ der Neuverschuldung

den Neuverschuldungen

Akkusativ die Neuverschuldung

die Neuverschuldungen

Worttrennung:

Neu·ver·schul·dung, Plural: Neu·ver·schul·dun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈnɔɪ̯fɛɐ̯ˌʃʊldʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Verschuldung durch Aufnahme von neuen Krediten

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv neu und dem Substantiv Verschuldung

Oberbegriffe:

[1] Verschuldung

Unterbegriffe:

[1] Rekordneuverschuldung

Beispiele:

[1] „Zuletzt war mit rund 22 Milliarden Euro Neuverschuldung gerechnet worden. Ursprünglich hatte das Finanzministerium für 2011 mit rund 48 Milliarden Euro Neuverschuldung kalkuliert.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Neuverschuldung
[1] canoonet „Neuverschuldung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNeuverschuldung
[1] The Free Dictionary „Neuverschuldung

Quellen:

  1. Friederike Freiburg: Neuverschuldung sinkt unter 20 Milliarden Euro. In: Spiegel Online. 7. Dezember 2011, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 18. Dezember 2011).