Neuron

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Neuron (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ das Neuron die Neuronen die Neurone
Genitiv des Neurons der Neuronen der Neurone
Dativ dem Neuron den Neuronen den Neuronen
Akkusativ das Neuron die Neuronen die Neurone
[1] Schema eines Neurons

Worttrennung:

Neu·ron, Plural 1: Neu·ro·nen, Plural 2: Neu·ro·ne

Aussprache:

IPA: [ˈnɔɪ̯ʁɔn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Neuron (Info)
Reime: -ɔɪ̯ʁɔn

Bedeutungen:

[1] Medizin, Biologie: elementarer Bestandteil, einzelne Zelle innerhalb des zentralen Nervensystems
[2] Informatik: Element eines künstlichen neuronalen Netzes

Herkunft:

Ende des 19. Jahrhunderts von griechisch νεῦρον (néuron) → grc „Nerv“, auch „Sehne, Schnur, Saite, Spannkraft“ entlehnt[1]

Synonyme:

[1] Nervenzelle

Unterbegriffe:

[1] Spiegelneuron

Beispiele:

[1] Das Neuron bei Säugetieren ist auf die Aufnahme und Verarbeitung von Signalen spezialisiert.
[1] „Jedes Lebewesen, das mehr als hundert Neuronen besitzt, möchte frei sein.“[2]
[2] Jeder kleinsten Aussage wird ein Neuron zugeordnet.

Wortbildungen:

neuronal

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Neuron (Begriffsklärung)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Neuron
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNeuron
[1] Duden online „Neuron

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Neuron
  2. Vince Ebert: Machen Sie sich frei!. Sonst tut es keiner für Sie. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2011, ISBN 978-3-499-62651-7, Seite 14.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Neutron