Neuraltherapie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Neuraltherapie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Neuraltherapie

die Neuraltherapien

Genitiv der Neuraltherapie

der Neuraltherapien

Dativ der Neuraltherapie

den Neuraltherapien

Akkusativ die Neuraltherapie

die Neuraltherapien

Worttrennung:

Neu·ral·the·ra·pie, Plural: Neu·ral·the·ra·pi·en

Aussprache:

IPA: [nɔɪ̯ˈʁaːlteʁaˌpiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Neuraltherapie (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin: Diagnostik und Therapie von Beschwerden mit örtlich wirkenden Betäubungsmitteln

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv neural und dem Substantiv Therapie

Synonyme:

[1] Heilanästhesie

Beispiele:

[1] „Neuraltherapie gehört zur regulativen Medizin, ist eines der bekanntesten Naturheilverfahren und hat kaum Nebenwirkungen.“[1]
[1] „Die Neuraltherapie macht sich […] die Erfahrung zu Nutze, dass Störungen bestimmter Körperareale (z.B. Narben, Zähne) ungünstige Auswirkungen auch auf fernab gelegene Stellen haben können […].“[2]
[1] „Die AOK Hessen hingegen, und dies macht die Unterschiede zwischen den Kassen deutlich, übernimmt auch die Kosten der Neuraltherapie, nicht jedoch der Eigenblutbehandlung.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Neuraltherapie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Neuraltherapie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNeuraltherapie
[1] The Free Dictionary „Neuraltherapie
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Neuraltherapie
[*] canoo.net „Neuraltherapie
[1] Duden online „Neuraltherapie
[1] Faltblatt „Neuraltherapie“ „Eine Patienteninformation der IGNH (Internationale medizinische Gesellschaft für Neuraltherapie nach Huneke Regulationstherapie e.V.); siehe auch Webseite der IGNH

Quellen:

  1. Faltblatt Neuraltherapie der IGNH (Internationale medizinische Gesellschaft für Neuraltherapie nach Huneke Regulationstherapie e.V.)“
  2. Formblatt „Einwilligungserklärung Neuraltherapie“ verschiedener deutscher Krankenkassen.
  3. Süddeutsche Zeitung, 25.08.2001; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Neuraltherapie