Neueinsteigerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Neueinsteigerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Neueinsteigerin

die Neueinsteigerinnen

Genitiv der Neueinsteigerin

der Neueinsteigerinnen

Dativ der Neueinsteigerin

den Neueinsteigerinnen

Akkusativ die Neueinsteigerin

die Neueinsteigerinnen

Worttrennung:

Neu·ein·stei·ge·rin, Plural: Neu·ein·stei·ge·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈnɔɪ̯ʔaɪ̯nˌʃtaɪ̯ɡəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Neueinsteigerin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die mit etwas neu beginnt; die in einem neuen Beruf anfängt

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Neueinsteiger mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Sinnverwandte Wörter:

[1] Anfängerin, Newcomerin, Novizin

Männliche Wortformen:

[1] Neueinsteiger

Oberbegriffe:

[1] Frau

Beispiele:

[1] „Wegen des Brexit verließ Karin Feldinger England. Nun ist die politische Neueinsteigerin auf der Neos-Liste die Nummer zwei.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Neueinsteigerin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Neueinsteigerin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNeueinsteigerin
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Neueinsteigerin

Quellen:

  1. Mit Brexit-Trauma nach Brüssel. Abgerufen am 27. Juni 2020.