Nebenmeer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nebenmeer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Nebenmeer

die Nebenmeere

Genitiv des Nebenmeeres
des Nebenmeers

der Nebenmeere

Dativ dem Nebenmeer
dem Nebenmeere

den Nebenmeeren

Akkusativ das Nebenmeer

die Nebenmeere

Worttrennung:

Ne·ben·meer, Plural: Ne·ben·mee·re

Aussprache:

IPA: [ˈneːbn̩ˌmeːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] diejenigen Gebiete oder Teile der Ozeane, die durch Inselketten, im Meer liegende Schwellen und Rücken vom jeweiligen Hauptmeer abgegrenzt sind beziehungsweise durch Teile des Festlands oder/und Halbinseln von diesen abgeschnürt werden

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus der Präposition neben und dem Substantiv Meer

Gegenwörter:

[1] Weltmeer

Unterbegriffe:

[1] Binnenmeer, Mittelmeer, Randmeer
[1] Asowsches Meer

Beispiele:

[1] Die Nordsee ist ein Nebenmeer des Atlantiks.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Nebenmeer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nebenmeer
[1] canoo.net „Nebenmeer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNebenmeer