Nahverkehrszug

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nahverkehrszug (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Nahverkehrszug

die Nahverkehrszüge

Genitiv des Nahverkehrszuges
des Nahverkehrszugs

der Nahverkehrszüge

Dativ dem Nahverkehrszug
dem Nahverkehrszuge

den Nahverkehrszügen

Akkusativ den Nahverkehrszug

die Nahverkehrszüge

Worttrennung:
Nah·ver·kehrs·zug, Plural: Nah·ver·kehrs·zü·ge

Aussprache:
IPA: [ˈnaːfɛɐ̯keːɐ̯sˌt͡suːk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nahverkehrszug (Info)

Bedeutungen:
[1] Personenzug, der auf relativ kurzen Strecken (also nicht im Fernverkehr) fährt

Herkunft:
Determinativkompositum aus Nahverkehr, Fugenelement -s und Zug

Gegenwörter:
[1] Fernverkehrszug

Oberbegriffe:
[1] Personenzug, Eisenbahn

Unterbegriffe:
[1] Bummelzug, Eilzug, Regionalbahn, Regionalexpress, Vorortzug

Beispiele:
[1] Durch Göttingen fahren jeden Tag viele Nahverkehrszüge.
[1] „Es war nicht leicht, nach Quedlinburg zu kommen, man näherte sich der Stadt gemächlich, mit Nahverkehrszügen, musste ein paarmal an kleinen Stationen umsteigen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nahverkehrszug
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nahverkehrszug
[1] canoonet „Nahverkehrszug
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNahverkehrszug

Quellen:

  1. Hellmuth Karasek: Auf Reisen. Wie ich mir Deutschland erlesen habe. Heyne, München 2014, ISBN 978-3-453-41768-7, Seite 75.