Nachtslalom

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachtslalom (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Nachtslalom die Nachtslaloms
Genitiv des Nachtslaloms der Nachtslaloms
Dativ dem Nachtslalom den Nachtslaloms
Akkusativ den Nachtslalom die Nachtslaloms

Worttrennung:

Nacht·sla·lom, Plural: Nacht·sla·loms

Aussprache:

IPA: [ˈnaχtˌslaːlɔm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sport: in den Nachtstunden stattfindender Slalom

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Nacht und Slalom

Oberbegriffe:

[1] Slalom, Nachtrennen

Beispiele:

[1] „Ausgerechnet beim 15. Geburtstag hat es für Österreichs Slalom-Asse die bitterste Niederlage im Schladminger Weltcup-Nachtslalom gegeben.“[1]
[1] „Alexander Choroschilow gewinnt mit großem Vorsprung den Nachtslalom von Schladming vor Stefano Gross.“[2]
[1] „Der Berner Luca Aerni kämpft sich beim Weltcup-Nachtslalom von Madonna vom 26. auf den 5. Rang vor.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nachtslalom
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNachtslalom

Quellen:

  1. http://derstandard.at/1295570842124/Rennbericht-Grange-Triumph-und-OeSV-Niederlage
  2. http://www.sueddeutsche.de/sport/nacht-slalom-in-schladming-choroschilow-holt-den-ersten-russischen-sieg-seit-jahren-1.2324315
  3. http://www.tagesanzeiger.ch/sport/wintersport/junger-norweger-fuehrt-bei-halbzeit/story/20548349