Nachtflugverbot

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nachtflugverbot (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Nachtflugverbot die Nachtflugverbote
Genitiv des Nachtflugverbotes
des Nachtflugverbots
der Nachtflugverbote
Dativ dem Nachtflugverbot
dem Nachtflugverbote
den Nachtflugverboten
Akkusativ das Nachtflugverbot die Nachtflugverbote

Worttrennung:

Nacht·flug·ver·bot, Plural: Nacht·flug·ver·bo·te

Aussprache:

IPA: [ˈnaxtfluːkfɛɐ̯ˌboːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nachtflugverbot (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Anordnung, die es Flugzeugen untersagt, während der Nacht zu starten, zu fliegen und zu landen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Nachtflug und Verbot

Oberbegriffe:

[1] Flugverbot

Beispiele:

[1] Das Nachtflugverbot wurde temporär aufgehoben.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] das Nachtflugverbot aufheben/durchsetzen, Nachtflugverbot verhängen
[1] absolutes/gefordertes/geltendes/generelles/grundsätzliches/praktikables/striktes/teilweises/totales/völliges Nachtflugverbot

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nachtflugverbot
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNachtflugverbot
[1] The Free Dictionary „Nachtflugverbot
[1] Duden online „Nachtflugverbot
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Nachtflugverbot