Musikgeschäft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Musikgeschäft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Musikgeschäft

die Musikgeschäfte

Genitiv des Musikgeschäfts

der Musikgeschäfte

Dativ dem Musikgeschäft

den Musikgeschäften

Akkusativ das Musikgeschäft

die Musikgeschäfte

Worttrennung:

Mu·sik·ge·schäft, Plural: Mu·sik·ge·schäf·te

Aussprache:

IPA: [muˈziːkɡəˌʃɛft], österreichisch: [muˈzɪkɡəˌʃɛft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Musikgeschäft (Info)

Bedeutungen:

[1] Laden, in dem Musikinstrumente, Musikalien und Tonträger verkauft werden
[2] ohne Plural: Gesamtheit der auf dem Musikmarkt betriebenen wirtschaftlichen Aktivitäten

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Musik und Geschäft

Synonyme:

[1] Musikalienhandlung

Oberbegriffe:

[1] Fachgeschäft

Beispiele:

[1] In einem kleinen Musikgeschäft in Berlin konnte er günstig eine gebrauchte Posaune erstehen.
[2] Wer im Musikgeschäft groß rauskommen will, braucht nicht nur Talent, sondern auch viel Glück und Durchhaltevermögen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Musikgeschäft
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Musikgeschäft
[1] canoonet „Musikgeschäft
[1, 2] Duden online „Musikgeschäft
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Musikgeschäft