Mundatmung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mundatmung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Mundatmung

Genitiv der Mundatmung

Dativ der Mundatmung

Akkusativ die Mundatmung

Worttrennung:

Mund·at·mung, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈmʊntˌʔaːtmʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mundatmung (Info)

Bedeutungen:

[1] Atmung, bei der die Luft durch den Mund ein- und ausströmt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Mund und Atmung

Gegenwörter:

[1] Nasenatmung

Oberbegriffe:

[1] Atmung

Beispiele:

[1] „Allzu häufige Mundatmung bei Sprechen führt oft zur so genannten Schnappatmung.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Mundatmung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mundatmung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMundatmung

Quellen:

  1. Sabine F. Gutzeit: Die Stimme wirkungsvoll einsetzen. Das Stimm-Potenzial erfolgreich nutzen. 2., aktualisierte Auflage. Beltz Verlag, Weinheim/Basel/Berlin 2003, ISBN 3-407-36108-4, Seite 38.