Mugel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mugel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Mugel

die Mugel die Mugeln

Genitiv des Mugels

der Mugel der Mugeln

Dativ dem Mugel

den Mugeln den Mugeln

Akkusativ den Mugel

die Mugel die Mugeln

Alternative Schreibweisen:
Mugl

Worttrennung:
Mu·gel, Plural 1: Mu·gel, Plural 2: Mu·geln

Aussprache:
IPA: [muːɡl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mugel (Österreich) (Info)
Reime: -uːɡl̩

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich, österreichisch, süddeutsch, mundartlich: kleiner Hügel
[2] umgangssprachlich, österreichisch, süddeutsch, mundartlich: großes Stück (auch mit Artikel die, das)

Herkunft:
spätmittelhochdeutsch mugel „Klumpen[1]

Verkleinerungsformen:
Mugerl

Beispiele:
[1] Im unteren Teil der Skipiste ist ein kleiner Mugel.
[2] Gib mir bitte einen Mugel Brot.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Österreichisches Wörterbuch. 37. Auflage. 1990, Seite 310
[1] Duden online „Mugel
[*] canoonet „Mugel

Quellen:

  1. Duden online „Mugel

Substantiv, f, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Mugel

Genitiv der Mugel

Dativ der Mugel

Akkusativ die Mugel

Worttrennung:
Mu·gel, kein Plural

Aussprache:
IPA: [muːɡl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mugel (Österreich) (Info)
Reime: -uːɡl̩

Bedeutungen:
[1] ein Berg in der Steiermark

Beispiele:
[1] Die Mugel ist über 1500 Meter hoch.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Mugel