Mudschahed

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mudschahed (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Mudschahed

die Mudschaheddin die Mudschahedin

Genitiv des Mudschahed

der Mudschaheddin der Mudschahedin

Dativ dem Mudschahed

den Mudschaheddin den Mudschahedin

Akkusativ den Mudschahed

die Mudschaheddin die Mudschahedin

Alternative Schreibweisen:
Mudjahed, Mujahed

Nebenformen:
Mudschahid

Worttrennung:
Mu·d·scha·hed, Plural 1: Mu·d·scha·hed·din, Plural 2: Mu·d·scha·he·din

Aussprache:
IPA: [mʊd͡ʒaˈhɛt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mudschahed (Info)
Reime: -ɛt

Bedeutungen:
[1] ein sich zumeist als dschihadistischer Glaubenskämpfer begreifender, islamischer Freischärler

Herkunft:
Entlehnung aus dem Arabischen: مُجَاهِد‎ (DMG: muǧāhid)  ‚Kämpfer[1][2]

Sinnverwandte Wörter:
[1] Aufständischer, Befreiungskämpfer, Dschihadist, Freiheitskämpfer, Freischärler, Glaubenskämpfer, Guerilla/Guerillakämpfer/Guerillero, Partisan, Rebell, Untergrundkämpfer, Widerständler/Widerstandskämpfer

Gegenwörter:
[1] Kombattant, Soldat; Zivilist

Oberbegriffe:
[1] irregulärer Kämpfer, Kombattant bzw. Nicht-Kombattant

Unterbegriffe:
[1] Volksmudschahed

Beispiele:
[1] „Der Dschihad und der Aufenthalt in Afghanistan sind wie ein Initiationsritus, der ihnen den Nimbus eines Mudschahed, eines heiligen Kriegers, verschafft.“[3]
[1] „In zwei „Nur für den Dienstgebrauch!“ vorgesehenen Dokumenten aus dem US-Heimatschutzministerium (DHS) und dem „National Counter Terrorism Center (NCTC)“ wird der Regierung empfohlen, gänzlich auf Begriffe wie Dschihad und Mudschaheddin zu verzichten.“[4]
[1] „Bereits wenige Minuten vor den Anschlägen gingen bei indischen Medien Bekenner-E-Mails der Indischen Mudschaheddin ein. In der am Samstagabend versandten Mail hieß es unter der Betreffzeile "Nachricht des Todes": "Im Namen Allahs schlagen die Indischen Mudschaheddin ein weiteres Mal zurück."“[5]
[1] „Vor 30 Jahren startete die sowjetische Invasion nach Afghanistan. Als Reaktion riefen die Mudschaheddin einen Glaubenskrieg gegen die Kommunisten aus.[…]Nach dem arabischen „Dschihad“ bezeichneten sich die Männer aus Massouds Lager fortan „Mudschaheddin“ und bekämpften die Kommunisten, wo immer sie konnten.[…]Als die Kommunisten Afghanistans durch den Widerstand der Mudschaheddin zunehmend in die Defensive gerieten, entschloss sich die Sowjetunion am 26. Dezember 1979 zur Invasion in das Nachbarland. Durch die militärische Überlegenheit dominierten die Russen bald die wichtigsten Punkte des Landes. Bis auf die unzugänglichen Gebirge, wo die Mudschaheddin auch noch weiter Widerstand leisteten und ihren Gegner nicht zur Ruhe kommen ließen.“[6]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1171
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 907
[1] Wikipedia-Artikel „Mudschahed
[1] canoonet „Mudschahed
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMudschahed

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1171
  2. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 907
  3. deutschsprachige Online-Ausgabe der Le Monde diplomatique, Netzwerk des Terrors - Markenzeichen al-Qaida, 10.09.2004
  4. Online-Ausgabe der Die Welt, Islamismus - Krieg gegen den Terror wird zum Kampf um Worte, 14.05.2008
  5. Online-Ausgabe des Magazins »Der Spiegel«, Anschlag in Indien - Bombenserie erschüttert Neu-Delhi, 13.09.2008
  6. Online-Ausgabe des Magazins »Focus«, Afghanistan - Der Löwe vom Panschir-Tal, 26.12.2009

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Masdschid, Mesched, Mesdschid