Motorschaden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Motorschaden (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Motorschaden

die Motorschäden

Genitiv des Motorschadens

der Motorschäden

Dativ dem Motorschaden

den Motorschäden

Akkusativ den Motorschaden

die Motorschäden

Worttrennung:

Mo·tor·scha·den, Plural: Mo·tor·schä·den

Aussprache:

IPA: [ˈmoːtoːɐ̯ˌʃaːdn̩], [moˈtoːɐ̯ˌʃaːdn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Motorschaden (Info)

Bedeutungen:

[1] ein durch ein Ereignis oder einen Umstand verursachte Beeinträchtigung eines Motors; Beschädigung oder Defekt eines Motors

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Motor und Schaden

Synonyme:

[1] Motordefekt

Gegenwörter:

[1] Antriebsschaden, Getriebeschaden

Oberbegriffe:

[1] Schaden

Beispiele:

[1] „Alexander Bloch kommt stolz von seiner Hockenheim-Runde mit dem schnellsten Rasenmäher der Welt zurück, doch alle schauen, als habe er gerade einen Hasen zerschnippelt. Der Grund: Rauch folgt dem Honda Mean Mower wie eine Schleppe. Was wie ein kapitaler Motorschaden aussieht, entpuppt sich als gelöste Ölschraube des Getriebes.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Motorschaden beheben/haben/reparieren, Ursache eines Motorschaden, fataler/kapitaler/kompletter/leichter/schwerer/teurer/totaler Motorschaden

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Motorschaden
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Motorschaden
[1] canoonet „Motorschaden
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMotorschaden
[1] The Free Dictionary „Motorschaden
[1] Duden online „Motorschaden

Quellen:

  1. auto motor und sport. Nummer 11/2014, Verlag Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG, Stuttgart 2014, Seite 3

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Rotorschaden