Moppel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Moppel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Moppel

die Moppel

Genitiv des Moppels

der Moppel

Dativ dem Moppel

den Moppeln

Akkusativ den Moppel

die Moppel

Worttrennung:

Mop·pel, Plural: Mop·pel

Aussprache:

IPA: [ˈmɔpl̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔpl̩

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: kleingewachsener Mensch mit rundlicher Figur
[2] dicker kleiner Hund

Sinnverwandte Wörter:

[1] Pummel, Pummelchen

Gegenwörter:

[1] Bohnenstange

Verkleinerungsformen:

[1] Moppelchen

Beispiele:

[1] Mein Sohn war früher immer so sportlich, aber mittlerweile ist er ein richtiger Moppel geworden.
[2] Susi geht wieder mit ihrem Moppel spazieren.

Wortbildungen:

moppelig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3, „Moppel“, Seite 703
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Moppel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMoppel