Montur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Montur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Montur die Monturen
Genitiv der Montur der Monturen
Dativ der Montur den Monturen
Akkusativ die Montur die Monturen

Worttrennung:

Mon·tur, Plural: Mon·tu·ren

Aussprache:

IPA: [mɔnˈtuːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Montur (Info)
Reime: -uːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Kleidungsstücke bei einer bestimmten Tätigkeit oder einem bestimmten Anlass, Uniform oder Dienstkleidung
[2] umgangssprachlich; Österreich, standardsprachlich: Arbeitsanzug, Arbeitskleidung
[3] Fassung einer Waffe
[4] Fassung von Edelsteinen
[5] Unterbau einer Perücke

Beispiele:

[1, 2] Wenn du am Esstisch nie deine Montur ausziehst, wissen alle, dass du Monteur bist.
[3, 4] Die Aufgabe besteht darin, die Montur zu zeichnen.
[5] Da sollte eine Montur eingebaut werden.

Entlehnungen:

russisch: мундир

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Montur
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Montur
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMontur
[1] The Free Dictionary „Montur
[1] Duden online „Montur
[1] wissen.de – Wörterbuch „Montur
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Monteur