Monatsmitte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Monatsmitte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Monatsmitte

die Monatsmitten

Genitiv der Monatsmitte

der Monatsmitten

Dativ der Monatsmitte

den Monatsmitten

Akkusativ die Monatsmitte

die Monatsmitten

Worttrennung:

Mo·nats·mit·te, Plural: Mo·nats·mit·ten

Aussprache:

IPA: [ˈmoːnat͡sˌmɪtə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] der mittlere Teil eines Monats

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Monat und Mitte mit dem Fugenelement -s

Gegenwörter:

[1] Monatsanfang, Monatsende

Oberbegriffe:

[1] Mitte

Beispiele:

[1] „Mit Schreiben vom 9. November 2007 mahnte die Vermieterin die Mieterin erstmalig ab, weil sie die Mieten des laufenden Jahres jeweils erst zur Monatsmitte entrichtet hatte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Monatsmitte
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Monatsmitte
[1] canoo.net „Monatsmitte
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMonatsmitte
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Monatsmitte

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Monatsmiete, Monatsmittel


Quellen: