Mittelitalien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mittelitalien (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Mittelitalien

Genitiv des Mittelitaliens

Dativ dem Mittelitalien

Akkusativ das Mittelitalien

Worttrennung:

Mit·tel·ita·li·en, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtl̩ʔiˌtaːli̯ən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mittlerer Teil Italiens

Gegenwörter:

[1] Norditalien, Süditalien

Oberbegriffe:

[1] Italien

Beispiele:

[1] „Das Schwergewicht der Kriegshandlungen lag jedoch in Mittelitalien.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Mittelitalien
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mittelitalien
[*] canoonet „Mittelitalien
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMittelitalien

Quellen:

  1. Alfred Heuss; Jochen Bleicken/Werner Dahlheim/Hans-Joachim Gehrke (Herausgeber): Römische Geschichte. 10. Auflage. Ferdinand Schöningh, Paderborn u.a. 2007, ISBN 9783506739278, Seite 51