Mittelfeldspieler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mittelfeldspieler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Mittelfeldspieler

die Mittelfeldspieler

Genitiv des Mittelfeldspielers

der Mittelfeldspieler

Dativ dem Mittelfeldspieler

den Mittelfeldspielern

Akkusativ den Mittelfeldspieler

die Mittelfeldspieler

Worttrennung:
Mit·tel·feld·spie·ler, Plural: Mit·tel·feld·spie·ler

Aussprache:
IPA: [ˈmɪtl̩fɛltˌʃpiːlɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mittelfeldspieler (Info)

Bedeutungen:
[1] Sport, speziell Mannschaftssport: Spieler, der beim Fußball das Spiel der eigenen Mannschaft im Mittelfeld ordnet und lenkt

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Mittelfeld und Spieler

Sinnverwandte Wörter:
[1] Läufer, Mittelfeldakteur

Gegenwörter:
[1] Verteidiger, Abwehrspieler, Stürmer, Torwart

Weibliche Wortformen:
[1] Mittelfeldspielerin

Oberbegriffe:
[1] Spieler

Unterbegriffe:
[1] Mittelfeldregisseur

Beispiele:
[1] Dieser Junge ist ein begnadeter Mittelfeldspieler.
[1] „Der zentrale Mittelfeldspieler Georgi Sarmov wechselt ablösefrei vom bulgarischen Erstligisten FK Etar Veliko Tarnovo zum CFC.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Mittelfeldspieler
[*] canoonet „Mittelfeldspieler
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMittelfeldspieler
[1] Duden online „Mittelfeldspieler
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mittelfeldspieler

Quellen: