Missis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Missis (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenzen und Beispiel

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Missis

die Missis

Genitiv der Missis

der Missis

Dativ der Missis

den Missis

Akkusativ die Missis

die Missis

Alternative Schreibweisen:

(selten) Miessies

Worttrennung:

Mis·sis, Plural: Mis·sis

Aussprache:

IPA: [mɪsɪz], [misiz]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Namibia, veraltet: früher aufgezwungene Anredeform der afrikanischen Bediensteten gegenüber einer weißen Frau
[2] Namibia: feste Freundin
[3] Namibia: Ehefrau oder Lebensgefährtin

Herkunft:

aus dem Englischen: missus, missis, welche wiederum Mrs. abgekürzt werden

Synonyme:

[2] Namibia: Alte, Storch, Girlfriend
[3] Namibia: Alte, Old Lady

Gegenwörter:

[2] Namibia: Alter, Boyfriend, Oukie

Beispiele:

[1]
[2] Meine Missis is darem schmart.
[3] Ihr könntet gemeinsam Bokkies hüten oder zwischen Hakiebusch und Kanniedood arkadische Schäferspiele betreiben. Aber die Frauen machen knapp über 50 Prozent vom Volk aus. Also kann Deine Kans nochall kwaai sein, wenn Du Deine Missis in die Warteschlange geschickt hast. (AZN, 'Glosse', Ob es wohl gerecht zugeht?, 18.5.2006)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1]