Mineraloge

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mineraloge (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Mineraloge

die Mineralogen

Genitiv des Mineralogen

der Mineralogen

Dativ dem Mineralogen

den Mineralogen

Akkusativ den Mineralogen

die Mineralogen

Worttrennung:

Mi·ne·ra·lo·ge, Plural: Mi·ne·ra·lo·gen

Aussprache:

IPA: [minəʁaˈloːɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mineraloge (Info)
Reime: -oːɡə

Bedeutungen:

[1] Wissenschaftler im Bereich Mineralogie

Weibliche Wortformen:

[1] Mineralogin

Oberbegriffe:

[1] Geowissenschaftler

Beispiele:

[1] Der Mineraloge untersucht gerade den seltenen Kristall, der in der Mine gefunden wurde, unter dem Rasterelektronenmikroskop.

Wortbildungen:

mineralogisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mineraloge
[*] canoonet „Mineraloge
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMineraloge
[1] Duden online „Mineraloge
[1] wissen.de – Wörterbuch „Mineraloge
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Mineraloge“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Mineraloge
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Mineraloge

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: regionalem