Milliardengewinn

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Milliardengewinn (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Milliardengewinn

die Milliardengewinne

Genitiv des Milliardengewinnes
des Milliardengewinns

der Milliardengewinne

Dativ dem Milliardengewinn
dem Milliardengewinne

den Milliardengewinnen

Akkusativ den Milliardengewinn

die Milliardengewinne

Worttrennung:

Mil·li·ar·den·ge·winn, Plural: Mil·li·ar·den·ge·win·ne

Aussprache:

IPA: [mɪˈli̯aʁdn̩ɡəˌvɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: Gewinn, in der Höhe von mindestens einer Milliarde

Herkunft:

Determinativkompositum aus Milliarde, Fugenelement -n und Gewinn

Gegenwörter:

[1] Milliardenverlust

Oberbegriffe:

[1] Gewinn

Beispiele:

[1] „Nun gibt es wieder einen Milliardengewinn, trotz Belastungen in einigen Ländern der Region.“[1]
[1] „Die Zahlen spiegeln die Ergebnisse großer Rivalen aus Großbritannien, der Schweiz und den USA, die im Investmentbanking auch wieder Milliardengewinne machen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Milliardengewinn
[1] canoonet „Milliardengewinn
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMilliardengewinn

Quellen: