Militärhilfe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Militärhilfe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Militärhilfe

die Militärhilfen

Genitiv der Militärhilfe

der Militärhilfen

Dativ der Militärhilfe

den Militärhilfen

Akkusativ die Militärhilfe

die Militärhilfen

Worttrennung:

Mi·li·tär·hil·fe, Plural: Mi·li·tär·hil·fen

Aussprache:

IPA: [miliˈtɛːɐ̯ˌhɪlfə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Unterstützung mit militärischen Truppen, Waffen, Munition, Geldern, Informationen oder Ähnlichem

Herkunft:

Determinativkompositum aus Militär und Hilfe

Oberbegriffe:

[1] Hilfe

Beispiele:

[1] „Hat Trump im Telefongespräch […] explizit Ermittlungen gegen die Bidens gefordert und diese an die Auszahlung der Militärhilfen geknüpft?“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Militärhilfe
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Militärhilfe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Militärhilfe
[1] Duden online „Militärhilfe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMilitärhilfe

Quellen:

  1. Jörg Wimalasena: Nah dran an der rauchenden Pistole. In: Zeit Online. 16. November 2019, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 17. November 2019).