Metteur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Metteur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Metteur die Metteure
Genitiv des Metteurs der Metteure
Dativ dem Metteur den Metteuren
Akkusativ den Metteur die Metteure

Worttrennung:

Met·teur, Plural: Met·teu·re

Aussprache:

IPA: [mɛˈtøːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Metteur (Info)
Reime: -øːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Schriftsetzer, der aus den bereits gesetzten Texten die Seiten für den Druck gestaltet

Herkunft:

im 19. Jahrhundert von französisch metteur → fr „Schriftsetzer, Umbruchgestalter“ entlehnt[1]

Oberbegriffe:

[1] Setzer

Beispiele:

[1] „Die beiden Linotypes waren verlassen, und die Maschinensetzer standen mit den Akzidenzsetzern und dem Metteur am Fenster.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Metteur
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Metteur
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMetteur
[1] The Free Dictionary „Metteur
[1] Duden online „Metteur

Quellen:

  1. Rudolf Telling: Französisch im deutschen Wortschatz. Lehn- und Fremdwörter aus acht Jahrhunderten. Volk und Wissen, Berlin 1987, ISBN 3-06-521804-6, Seite 12., Stichwort Metteur.
  2. Hans Fallada: Bauern, Bonzen und Bomben. Roman. Aufbau, Berlin 2011, ISBN 978-3-7466-2793-9, Seite 12. Erstveröffentlichung 1931.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: meutert, muttere, umtrete