Metallblock

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Metallblock (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Metallblock

die Metallblöcke

Genitiv des Metallblockes
des Metallblocks

der Metallblöcke

Dativ dem Metallblock
dem Metallblocke

den Metallblöcken

Akkusativ den Metallblock

die Metallblöcke

Worttrennung:

Me·tall·block, Plural: Me·tall·blö·cke

Aussprache:

IPA: [meˈtalˌblɔk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Metallblock (Info)

Bedeutungen:

[1] ein quaderförmiges Stück Metall

Herkunft:

Determinativkompositum, aus den Substantiven Metall und Block

Oberbegriffe:

[1] Block

Unterbegriffe:

[1] Aluminiumblock, Kupferblock, Stahlblock

Beispiele:

[1] „Die Chancen auf eine Klärung werden daher steigen, wenn das Kilogramm so wie die anderen Maßeinheiten auch, etwa der Meter oder die Sekunde, völlig anders definiert wird: über ein objektives Messverfahren, das keinen schwindsüchtigen Metallblock aus dem 19. Jahrhundert mehr braucht.“[1]
[1] „Diese Formen werden mit einer computergesteuerten Bohr- und Fräsmaschine auf den hundertstel Millimeter genau aus einem Metallblock gesägt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Metallblock“, Seite 730.
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Metallblock
[1] Duden online „Metallblock
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Metallblock
[1] canoonet „Metallblock
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMetallblock

Quellen:

  1. Gewichtiges Atome-Zählen. Abgerufen am 15. August 2018.
  2. Kleines Auto, große Freude. Abgerufen am 15. August 2018.