Menschenversuch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Menschenversuch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Menschenversuch die Menschenversuche
Genitiv des Menschenversuches
des Menschenversuchs
der Menschenversuche
Dativ dem Menschenversuch
dem Menschenversuche
den Menschenversuchen
Akkusativ den Menschenversuch die Menschenversuche

Worttrennung:

Men·schen·ver·such, Plural: Men·schen·ver·su·che

Aussprache:

IPA: [ˈmɛnʃn̩fɛɐ̯ˌzuːχ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Medizin: Versuch der Wirksamkeit, Verträglichkeit etc. eines neuen medizinischen Wirkstoffes am Menschen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mensch und Versuch sowie dem Fugenelement -en

Synonyme:

[1] Humanexperiment

Gegenwörter:

[1] Tierversuch

Beispiele:

[1] „Dabei hatten amerikanische Forscher schon kurz nach der Zulassung herausgefunden, dass Benzodiazepine abhängig machen. Sie verabreichten in Menschenversuchen elf psychisch gesunden Gefängnisinsassen über mehrere Monate 300 bis 600 Milligramm Chlordiazepoxid – eine hohe Dosis. Beim Umstellen auf Placebos entwickelten zehn von elf Patienten Depressionen, Psychosen, Unruhezustände, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit und Übelkeit.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Menschenversuch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Menschenversuch“ (Beispiele im Kernkorpus)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMenschenversuch
[1] The Free Dictionary „Menschenversuch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Menschenversuch
[*] canoo.net „Menschenversuch
[1] Duden online „Menschenversuch

Quellen:

  1. Die Zeit, 11.06.2015; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Menschenversuch