Mensa academica

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mensa academica (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Mensa academica

die Mensae academicae

Genitiv der Mensa academica

der Mensae academicae

Dativ der Mensa academica

den Mensae academicae

Akkusativ die Mensa academica

die Mensae academicae

[1] Ein ehemaliger Speisesaal der Alten Mensa Dresden.

Worttrennung:

Men·sa aca·de·mi·ca, Plural: Men·sae aca·de·mi·cae

Aussprache:

IPA: [ˌmɛnza ʔakaˈdeːmika]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Mensa academica (Info)

Bedeutungen:

[1] veraltet‌: Einrichtung nach Art einer Kantine an Universitäten und Hochschulen, in der den Universitäts- und Hochschulangehörigen preiswerte Menüs angeboten werden

Herkunft:

Mensa academica ist aus dem neulateinischen mensa academica → la ‚akademischer Tisch, akademischer Mittagstisch‘ entstanden.[1] Dieser Ausdruck besteht aus dem lateinischen mensa → la ‚Tisch‘ und dem neulateinischen academicus → la ‚akademisch‘.[1]

Synonyme:

[1] Mensa

Beispiele:

[1] Die 1920 eröffnete Mensa academica verköstigte zu Beginn etwa 350 Personen täglich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Mensa academica
[1] Dieter Baer und wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion; Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 2. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2000, ISBN 3-411-04162-5, „Mensa academica“, Seite 863.

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Dieter Baer und wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion; Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 2. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2000, ISBN 3-411-04162-5, „Mensa academica“, Seite 863.