Meeresströmung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meeresströmung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Meeresströmung die Meeresströmungen
Genitiv der Meeresströmung der Meeresströmungen
Dativ der Meeresströmung den Meeresströmungen
Akkusativ die Meeresströmung die Meeresströmungen

Worttrennung:

Mee·res·strö·mung, Plural: Mee·res·strö·mun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈmeːʀəsˌʃtʀøːmʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Meeresströmung (Info)

Bedeutungen:

[1] Strömung in einem Weltmeer

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Meer und Strömung mit dem Fugenelement -es

Oberbegriffe:

[1] Strömung

Unterbegriffe:

[1] Golfstrom

Beispiele:

[1] „Die warme Meeresströmung hat ihren Ursprung im Golf von Mexiko und transportiert bis zu 100 Millionen Kubikmeter Wasser je Sekunde an der amerikanischen Ostküste entlang nach Norden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Meeresströmung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Meeresströmung
[1] canoo.net „Meeresströmung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMeeresströmung
[1] The Free Dictionary „Meeresströmung

Quellen:

  1. Forscher warnen – Der Golfstrom läuft heiß. In: Welt Online. 29. Januar 2012, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 11. Februar 2012).