Maurerkelle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Maurerkelle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Maurerkelle

die Maurerkellen

Genitiv der Maurerkelle

der Maurerkellen

Dativ der Maurerkelle

den Maurerkellen

Akkusativ die Maurerkelle

die Maurerkellen

[1] Maurerkelle

Worttrennung:

Mau·rer·kel·le, Plural: Mau·rer·kel·len

Aussprache:

IPA: [ˈmaʊ̯ʁɐˌkɛlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Maurerkelle (Info)

Bedeutungen:

[1] Bauwerkzeug: mit dessen Hilfe der Maurer Mörtel an einem Stein anbringt, um diesen in eine Mauer einzufügen

Abkürzungen:

umgangssprachlich: Kelle

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Maurer und Kelle

Gegenwörter:

[1] Putzerkelle

Oberbegriffe:

[1] Kelle

Unterbegriffe:

[1] Fugenkelle, Glättkelle, Spitzkelle

Beispiele:

[1] Die Maurerkelle ist für den Maurer ein Hauptwerkzeug.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Maurerkelle
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Maurerkelle
[1] canoonet „Maurerkelle
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMaurerkelle

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Kellerraume