Maschinenelement

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Maschinenelement (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Maschinenelement die Maschinenelemente
Genitiv des Maschinenelementes
des Maschinenelements
der Maschinenelemente
Dativ dem Maschinenelement
dem Maschinenelemente
den Maschinenelementen
Akkusativ das Maschinenelement die Maschinenelemente

Worttrennung:

Ma·schi·nen·ele·ment, Plural: Ma·schi·nen·ele·men·te

Aussprache:

IPA: [maˈʃiːnənʔeleˌmɛnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Maschinenelement (Info)

Bedeutungen:

[1] meist im Plural: Gegenstand, der (grundsätzlich) Bestandteil eines Gerätes ist, welches selbsttätig Arbeitsgänge verrichtet

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Maschine und Element sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Element

Beispiele:

[1] „Die grundlegenden mechanischen Maschinenelemente wie Rad, Hebel, Rolle, schiefe Ebene (Keil) und alle wichtigeren Handwerkszeuge (Axt, Hammer, Säge) waren schon in vorgeschichtlichen Zeiten bekannt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Maschinenelement
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Maschinenelement
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMaschinenelemente
[1] Duden online „Maschinenelement
[1] wissen.de – Lexikon „Maschinenelemente
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Maschinenelement
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Maschinenelement

Quellen:

  1. wissen.de – Lexikon „Technikgeschichte