Marquis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Marquis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Marquis

die Marquis

Genitiv des Marquis

der Marquis

Dativ dem Marquis

den Marquis

Akkusativ den Marquis

die Marquis

Worttrennung:

Mar·quis, Plural: Mar·quis

Aussprache:

IPA: [maʁˈkiː], Genitiv: [maʁˈkiː], [maʁˈkiːs], Plural: [maʁˈkiːs]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] ohne Plural: französischer Adelstitel
[2] Träger des Adelstitels Marquis[1]

Herkunft:

von französisch marquis → fr

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Marquise

Beispiele:

[1] Dem Marquis entspricht im Deutschen der Markgraf, im Italienischen der Marchese und im Englischen der Marquess.
[2] „Die Tür flog auf, und der Marquis im reichsten goldbordierten Galakleide stand im Zimmer.“[1]

Wortbildungen:

Marquisat

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Marquis
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Marquis
[1] canoonet „Marquis
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMarquis

Quellen:

  1. Willibald Alexis: Cabanis. In: Projekt Gutenberg-DE. (URL).