Markttreiben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Markttreiben (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Markttreiben
Genitiv des Markttreibens
Dativ dem Markttreiben
Akkusativ das Markttreiben

Worttrennung:

Markt·trei·ben, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈmaʁktˌtʀaɪ̯bn̩]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der Geschehnisse auf einem Markt

Beispiele:

[1] „Mittendrin im Markttreiben ist derjenige, der sich von einem Anrainer im Kahn zu den Handelsbooten rudern lässt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Artikel „Markttreiben
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Markttreiben
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMarkttreiben

Quellen:

  1. Alexander Del Regno: Mekong-Delta in Vietnam: Alles im Fluss. In: Spiegel Online. 23. März 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 26. Juli 2015).