Mahnbrief

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mahnbrief (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Mahnbrief

die Mahnbriefe

Genitiv des Mahnbriefs
des Mahnbriefes

der Mahnbriefe

Dativ dem Mahnbrief
dem Mahnbriefe

den Mahnbriefen

Akkusativ den Mahnbrief

die Mahnbriefe

Worttrennung:

Mahn·brief, Plural: Mahn·brie·fe

Aussprache:

IPA: [ˈmaːnˌbʁiːf]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ein (häufig Schuldnern) entsandter Brief, welcher (zur Rückzahlung einer geschuldeten Summe) auffordert und erinnert

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs mahnen und dem Substantiv Brief

Synonyme:

[1] Anmahnung, (in Schulen oder scherzhaft gebräuchlich:) blauer Brief, Erinnerungsschreiben, Mahnbescheid, Mahnschreiben, Mahnung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Verwarnung

Gegenwörter:

[1] Lobesbrief, Gratulation, Grußkarte

Oberbegriffe:

[1] Brief

Beispiele:

[1] Es gäbe viele Anlässe, dem Hotel einen Mahnbrief zu senden, jedoch möchte er ihn weder auf Zahlungsaufforderung noch auf die Reklamation hinweisen, zumal so etwas für den billigen Preis zu erwarten war.
[1] Mahnbriefe sind unangenehm, aber oft notwendig, um an Erfüllungen von Zahlungspflichten oder den Ausgleich von Mängeln zu erinnern, sodass Sie stets konsequent und dennoch zurückhaltend und höfliche den Text formulieren sollten, da Mahnbriefe nicht immer beantwortet werden.
[1] In dem Mahnbrief soll stets das Datum der Beschwerde, die Frist zum Beheben der Mängel und der Grund der Beschwerden stehen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Verben: einen Mahnbrief beantworten, bekommen, lesen, schreiben, verschicken
[1] Adjektive: ein auffordernder, drohender, geharnischter Mahnbrief
[1] Substantive: Adressant, Beschwerde, Druck, Empörung, Geld, Konsequenz, Rechnung, Reklamation, Zahlungspflicht

Wortbildungen:

[1] Mahnbriefkopie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Mahnbrief
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Mahnbrief
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mahnbrief
[1] canoonet „Mahnbrief
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMahnbrief
[1] The Free Dictionary „Mahnbrief