Magnetdiskette

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Magnetdiskette (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Magnetdiskette

die Magnetdisketten

Genitiv der Magnetdiskette

der Magnetdisketten

Dativ der Magnetdiskette

den Magnetdisketten

Akkusativ die Magnetdiskette

die Magnetdisketten

[1] Verschiedene Magnetdisketten

Worttrennung:

Ma·g·net·dis·ket·te, Plural: Ma·g·net·dis·ket·ten

Aussprache:

IPA: [maˈɡneːtdɪsˌkɛtə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Informationstechnologie, veraltet: eine Abart der Magnetplatte, die auf einer flexiblen Trägerschicht aus Kunststoff aufgebaut und auf der eine magnetische Schicht aufgebracht ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Magnet und Diskette

Synonyme:

[1] Diskette, Floppy, Floppy Disc

Oberbegriffe:

[1] Datenträger, Speichermedium

Beispiele:

[1] Es gibt Magnetdisketten mit einseitiger und mit doppelseitiger Beschichtung.[1]
[1] Die erste Generation der Magnetdiskette hatte einen Durchmesser von 8 Zoll (203,2 mm).


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Magnetdiskette
[1] Hans Herbert Schulze: Das RORORO Computer Lexikon, Reinbek bei Hamburg 1984, ISBN 3-499-18105-3, Seite 230, Artikel „Magnetdiskette“

Quellen:

  1. nach: Hans Herbert Schulze: Das RORORO Computer Lexikon, Reinbek bei Hamburg 1984, ISBN 3-499-18105-3, Seite 230, Artikel „Magnetdiskette“