Magistratur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Magistratur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Magistratur

die Magistraturen

Genitiv der Magistratur

der Magistraturen

Dativ der Magistratur

den Magistraturen

Akkusativ die Magistratur

die Magistraturen

Worttrennung:

Ma·gis·t·ra·tur, Plural: Ma·gis·t·ra·tu·ren

Aussprache:

IPA: [maɡɪstʁaˈtuːɐ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -uːɐ̯

Bedeutungen:

[1] historisch, kein Plural: System der höchsten Ämter in der Römischen Republik
[2] veraltet: die Würde und das Amt einer Obrigkeit

Beispiele:

[1] Rom ist bald über alle regionalen Verhältnisse hinausgewachsen und hat seine Magistratur immer mehr den Bedürfnissen einer Weltmacht anpassen müssen.
[2] „Diese entfernbaren Bürgermeister sind auch erst ein Erzeugniß der französischen Revolution. Die ältere Einrichtung kennt wohl abwechselnde Amtsführung unter mehreren Bürgermeistern oder periodische Wahl aus lebenslänglichen Rathsherren, aber nicht Entfernung des Bürgermeisters von der Magistratur durch Abwählung.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Magistratur
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Magistratur
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMagistratur
[2] Duden online „Magistratur

Quellen: